die Blattform – Netzwerker – Netz

lassen wir uns überraschen wohin die Reise geht

5 Sterne für die Webseitenoptimierung

Grundlegend hat sich in all den Jahren nicht viel geändert.
Für eine Erfolgreiche Internetseite zäht immer noch der Inhalt sowie die Aktualität dessen.
SEO-Spezialisten versuchen oft einen anderen Eindruck zu erwecken. Sicherlich sind die Maßnahmen sinnvoll, aber es gleicht auch oft nur einem Wettrüsten.

1) Content steht an erster Stelle, hier zählen neben dem reinen Text auch Videos, Apps oder Software für  Opensource – alles was die Leute interessiert. Ernst gemeint und aktuell sollte alles sein.

2) Struktur der Seite, dies fängt bei der Struktuellen Aufbereitung des Textes an und geht bis zu der Struktur der Seite. Texte sind in Überschriften H1 (nur einmal) bis H5 sinnvoll, strong und Aufzählungen gehören vorallem Dazu. Nach meiner Meinung immer noch wichtig sind Metatags (Keyword, Description, Title, follow/index)

3) Für die Seitenstruktur sind vorallem aussagekräftige Linktexte, Dateinamen (bei einem CM -seo Option- sowie bei einfachen Datei und Verzeichnis basierten Seiten) und Titel wichtig. Links im Content zu anderen Beträgen auf der eigenen Seite, erhöhen die Vernetzung und machen es dem Nutzer einfacher die für Ihn wichtigen Information schnell zu finden.
Die Dateien robot.txt, sitemap.xml sollten auch nicht fehlen, hier macht man es den Suchmaschinen leichter und kann etwas Einfluss auf den Index nehmen.

4) Neben der Inhaltlichen Pflege ist auch die Technik entscheidend, hier sollten keine Fehler in dem HTML-Code sowie CSS sein. Auch der Server sowie das CM- System muss immer auf dem aktuellen Stand gehalten werden, damit kein Schadcode eingeschleust werden kann. Technische Hilfsmittel wie canonical und Rich Snippets (Microdaten) können das Ranking verbessern, hier sollte aber mit fachlicher Kompetenz gehandelt werden.

5) Links auf die eigene Seite, also die  Backlinks werden automatisch kommen wenn der Inhalt und die Qualität stimmt, dh. wenn es einfach genug Leute gibt, die die Seite öffters besuchen und gerne immer wieder kommen da es immer wieder neue und gute Inhalte gibt. Die anderen müssen vielleicht nachhelfen, das meinte ich unter anderem mit Wettrüsten

Mit blenden und posen bekommt man eventuell für kurze Zeit die Aufmerksamkeit aber langfristig muss immer kontinuierlich an den Inhalten gearbeitet werden.